Mitarbeiter in der Verwaltung (m/w/d) im Christophsbad

Ohne eine effektive Administration und Verwaltung, auf die sich Patientinnen und Patienten ebenso wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlassen können, wäre unsere Arbeit im Christophsbad undenkbar. 

Beste Perspektiven für Verwaltungsfachkräfte (m/w/d) 

Um im Sinne aller Teilhabenden des Christophsbads stets die optimalen administrativen Rahmenbedingungen zu schaffen, wichtige Arbeitsabläufe zu koordinieren, die Buchhaltung zu erledigen und zu verwalten, arbeiten in unserem Haus eine Vielzahl von fachkompetenten Verwaltungskräften. Dazu gehören:

  • Kommunikations-, Bildungs-, Personal-, Geschäftsführungsreferenten (m/w/d)
  • EDV-Spezialisten bzw. Informatiker (m/w/d)
  • Qualitätsmanager (m/w/d)
  • Finanzbuchhalter (m/w/d)
  • Sekretäre (m/w/d)
  • Controller (m/w/d)
  • Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Personal, Entgeltabrechnung 
  • Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) im Bereich Information und Service, Patientenmanagement, Medizincontrolling 

 

Ihre Aufgaben als Verwaltungsfachkraft im Christophsbad

Ihre Tätigkeiten sind vielfältig und abhängig vom jeweiligen Einsatzbereich. Die Aufgaben reichen von Büro- und Verwaltungsarbeiten, dem Verwalten von Patientendaten und Krankenblattdokumentationen über das Abrechnen von Leistungen bis hin zur Planung von Personaleinsätzen. 

 

Das sollten Sie als Verwaltungsfachkraft im Christophsbad mitbringen

  • Qualifikation: Sie verfügen über die für Ihren Fachbereich relevante Ausbildung.
  • Kommunikationsfreudigkeit: Sie können sich in Schrift und Sprache sehr gut ausdrücken.  
  • Menschlichkeit: Neben Ihrer fachlichen Expertise gehören soziale Kompetenz und Empathie zu Ihren großen Stärken.
  • Planungstalent: Sie glänzen mit großem Organisationsgeschick.
  • Engagement: Sie zeigen Eigeninitiative und bleiben flexibel. 
  • Gemeinschaft: Sie denken und handeln im Sinne Ihrer Kolleginnen und Kollegen als Teamplayer.

Ihre Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d) im Christophsbad 

Absolvieren Sie Ihre Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen in einer der wichtigsten Einrichtungen zur Gesundheitsversorgung des Landkreises Göppingen. Lernen Sie in Ihren praktischen Einsätzen im Christophsbad die Organisation und Planung von betrieblichen Prozessen sowie die Entwicklung von Dienstleistungskonzepten und neuen Angeboten. Dazu erhalten Sie auch wichtige Einblicke in Bereiche wie Finanz-, Rechnungs- und Personalwesen sowie Marketing.

Derweil werden Sie in einer kooperierenden Berufsschule in Stuttgart ein- bis zweimal in der Woche theoretisch unterrichtet.

 

Welche Qualifikationen benötige ich für meine Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)? 

Für Ihre Ausbildung benötigen Sie einen Realschulabschluss oder die Fachoberschulreife bzw. einen als gleichwertig anerkannten Abschluss.

 

Wie lange dauert meine Ausbildung?

Ihre Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen dauert im Regelfall drei Jahre. 

 

Was erwartet mich zu Beginn meiner Ausbildung?

Am Anfang steht erst einmal ein Einführungstag, an dem Sie durch Ihre Kolleginnen und Kollegen willkommen geheißen werden. Während der folgenden Einarbeitungsphase lernen Sie Ihren Arbeitsbereich und entsprechende Aufgaben kennen und werden ferner in vorgegebene Arbeitsabläufe eingewiesen. 

 

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Bitte bewerben Sie sich auf den in unseren Stellenangeboten ausgeschriebenen Ausbildungsplatz mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Steffen Zeiss,
Leiter IT

„Ich kann hier viele Prozesse mitgestalten und Fußstapfen hinterlassen.“

Zum Erfahrungsbericht

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Christophsbad

Vor der Ausbildung ist nach der Ausbildung: Erweitern Sie Ihre fachlichen Kompetenzen und nutzen Sie zahlreiche Weiterbildungsangebote.

Ihre Perspektive

X