Mitarbeiter im sozialen Dienst (m/w/d) im Klinikum Christophsbad

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im sozialen Dienst übernehmen im Klinikum Christophsbad eine Vielzahl von essenziellen Aufgaben und ergänzen mit ihren umfangreichen Kompetenzen die ärztliche und pflegerische Versorgung unserer Patientinnen und Patienten. 

Beste Perspektiven für Mitarbeiter im sozialen Dienst (m/w/d) 

Der Sozialdienst des Klinikums Christophsbad begleitet, berät, unterstützt und vermittelt. Mit Ihrer Fachkompetenz unterstützen Sie folgende Bereiche:

  • Allgemeinpsychiatrie 
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie 
  • Eltern-Kind-Station 
  • Tagesklinik Kinder
  • Gerontopsychiatrie 
  • Klinik für Abhängigkeitserkrankungen 
  • Psychiatrische Tageskliniken und Institutsambulanzen 
  • Neurologie und Frührehabilitation 
  • Geriatrische Rehabilitation
  • Orthopädische Rehabilitation

 

Ihre Aufgaben als Mitarbeiter im sozialen Dienst (m/w/d) im Klinikum Christophsbad 

Seien Sie Wegbegleiter und unterstützen Sie betroffene Menschen und ihre Bezugspersonen bei der Bewältigung von persönlichen, familiären und beruflichen Problemen. Zu dieser Hilfestellung gehören unter anderem: 

  • Eine psychosoziale ebenso wie sozialrechtliche Beratung 
  • Die Begleitung akutklinisch behandelter Patienten 
  • Die Organisation von ambulanten und stationären Nachsorgemaßnahmen 
  • Die Durchführung von Suchtberatung
  • Administrative Aufgaben (wie zum Beispiel die Beantragung von Reha- und Pflegeleistungen, Leistungen der sozialen Teilhabe oder Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe)

 

Das sollten Sie als Mitarbeiter im sozialen Dienst (m/w/d) im Klinikum Christophsbad mitbringen:

  • Qualifikation: Sie haben ein Studium der sozialen Arbeit (Bachelor, Diplom, Master) mit staatlicher Anerkennung erfolgreich abgeschlossen.
  • Strukturiertheit: Sie zeichnen sich durch eine therapeutische Grundhaltung ebenso wie durch systematisches Denken aus. 
  • Menschlichkeit: Neben Ihrer fachlichen Expertise gehören soziale Kompetenz und Empathie zu Ihren großen Stärken.
  • Offenheit: Ihre Bereitschaft zur interdisziplinären und multiprofessionellen Zusammenarbeit ist selbstverständlich. 
  • Kompetenz: Gute Rechtskenntnisse zu den Sozialgesetzbüchern sind Ihr tägliches Rüstzeug.
  • Selbstsicherheit: Sie überzeugen mit einem freundlichen und souveränen Auftreten.
  • Gemeinschaft: Sie denken und handeln im Sinne Ihrer Kolleginnen und Kollegen als Teamplayer.

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Mitarbeiter im sozialen Dienst (m/w/d)

Lassen Sie sich in ausgewählten Fachbereichen wie zum Beispiel Elterncoaching oder Suchthilfe fachgerecht weiterbilden.

Ihre Perspektiven

Informationen rund um Ihre Bewerbungen beim Christophsbad

Von der bequemen Online-Bewerbung bis zum Infotag für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – der Bewerbungsprozess und häufig gestellte Fragen auf einen Blick.

Bewerbungsprozess und FAQ

X