Leben und arbeiten in Bad Boll

Die Gemeinde Bad Boll liegt am Fuße der Schwäbischen Alb an der "Straße der Staufer".

Bad Boll ist ein Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb und ist eingebunden in eine schöne Landschaft im Albvorland, eingerahmt von Streuobstwiesen, Buchenwäldern und dem Naturschutzgebiet Teufelsloch. Herrliche Landschaft, gesunde Luft und ein ausgeglichenes Klima machen die Erholung in Bad Boll zu einem besonderen Erlebnis. Mit den drei ortsgebundenen Heilmitteln Thermalmineralwasser, Boller Naturfango und der Schwefelquelle verfügt Bad Boll über beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Kuraufenthalt. Sie sind die "Säulen der Gesundheit" von Bad Boll und haben den guten Ruf des Kurortes begründet. 

Mitten im Leben: die Kliniken des Christophsbads

Die unter einem Dach vereinten sieben Kliniken des Klinikum Christophsbads sowie die Rehaklinik Bad Boll sichern die gemeindenahe Versorgung und erlauben mit ihrer Kapazität eine differenzierte Diagnostik und Therapie auf höchstem Niveau. Unser Standorte in Göppingen, Geislingen, Bad Boll und Stuttgart sind mit den Anforderungen an eine möglichst umfassende medizinische Versorgung organisch mitgewachsen.

Das lässt sich bereits an dem Zusammenspiel aus klassisch-charmanten und den neueren, später erbauten Gebäuden gut erkennen. Allen Häusern gemein ist: Das Innere stimmt und unsere Einrichtungen erfüllen die Ansprüche an eine moderne medizinische und therapeutische Versorgung.

Anfahrt und Kontakt

Rehaklinik Bad Boll
Am Kurhaus 1
73087 Bad Boll

 

X